title image

Programme

  • Programm 1: „Klavierrezital``
  • - - -
  • Ludwig van Beethoven: Mondscheinsonate

    Enrique Granados: Allegro de Concierto

    Nikolai Kapustin: Reverie

    Maurice Ravel: Valse nobles et sentimentales

    Mili Balakirew: Islamei (Oriental Fantasy)

  • Programm 2: „Friedemann spielt Bach``
  • - - -
  • Bach – Busoni: Chaconne d-Moll

    J.S. Bach: Praeludium und Fuge G-Dur

    Chorale: Jesus bleibet meine Freude

    Partita Nr.1 B-Dur

    Maurice Ravel: Sonatine

    Nikolai Kapustin: Etüden, Op. 40 etc.

  • Programm 3: „Sinfonietranskription``
  • - - -
  • Werke von Johannes Brahms und Franz Liszt

    Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5, Op. 67

    als Klaviertranskription für zwei Hände von Franz Liszt

     

  • Programm 4: „Klassische Moderne - modern Klassik``
  • - - -
  • Anton von Webern: Variationen, Op. 27

    Ludwig van Beethoven: Diabelli Variationen, Op.120

  • Programm 5: „Meine unsterbliche Geliebte``
  • - - -
  • Ludwig van Beethoven: Sonate c-Moll, Op. 111

    Ludwig van Beethoven: 33 Variationen über einen Walzer von Anton Diabelli, Op. 120

    Beide Werke beziehen sich auf die „unsterbliche Geliebte, Antonia von Brentano

     

     

     

General Anzeiger

„Klangvielfalt gepaart mit einer Leidenschaftlichen Darbietung. Weltklassik am Klavier verzauberte das Publikum.“

-General Anzeiger

Münstersche Zeitung

„Ein Spiel von höchster Perfektion“

-Münstersche Zeitung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen